Der Siberian Husky ist ein Balljunkie

Nordic Fire

Ein Siberian Husky der nur seinen Ball im Kopf hat, vergisst schnell die Kommunikation mit seinem Halter. In so einem Fall nehmen Sie ihm alle Bälle weg und ignorieren konsequent seine Spielaufforderungen. Suchen Sie ihm eine befriedigende Alternative wie Schlittenhundesport, Agility usw. um ihn auszulasten. Sie entscheiden wann und was gespielt wird. Setzen Sie Spiel und Spass nur gezielt ein. Über wichtige Spielsachen sollte Ihr Husky nicht mehr frei verfügen dürfen, Sie verwalten diese für ihn wichtigen Ressourcen. Lassen Sie höchstens ein, zwei Spielzeuge herumliegen, da Spielzeug sonst zu interessant für ihn wird und er wieder in alte Verhaltensmuster fällt. Ist er kein Balljunkie mehr, können Sie damit beginnen kurze Spielsequenzen mit ihm zu üben. Benden Sie das Spiel mit einem pssenden Kommando, z.B. "Ende". Üben Sie an verschiedenen Orten. Bleiben Sie aber dabei dem neuen Verhaltensmuster treu und lassen Sie sich nicht zu wilden Spielen hinreißen, denn damit wären alle bisherigen Fortschritte unweigerlich verloren.

****************