Die Legende des Siberian Husky

Es war einmal ein grauer Wolf Namens Wolk, der in den Mond verliebt war. Alle Abende heulte er ihm seine Leidenschaft und seine Hoffnungslosigkeit mit so viel Kraft und Emotion entgegen, auf dass diese Liebe gegenseitig werde. 

Die Sonne der Nacht beschloss, Wolk auf der Erde zu treffen. Während vieler Monate, liebten sie sich leidenschaftlich, aber nach einer gewissen Zeit wurde der Mond an den Himmel zurückgerufen. Die Frucht ihrer Liebe gab einen jungen Hund, den Husky. Dieser ähnelte nicht wirklich dem grauen Wolf, er war kleiner. 

Von seiner Mutter erbte er den Schwanz in Form eines Halbmondes, seine schwarze und silberne Farbe und die blauen Augen erbte er von seinem Großvater, dem Himmel.

_____________________________