Nordic Fire

Der finazielle Aspekt

Wie hoch ist der finanzielle Aufwand?

Zunächst     einmal     ist     da     der     nicht unerhebliche      Anschaffungspreis.      Des weiteren     entstehen     Kosten     für     die Erstausstattung.    Da    der    Siberian    Husky ein   guter   Futterverwerter   ist,   benötigt   er kleinere   Portionen   als   ein   gleich   großer Hund      einer      anderen      Rasse.      Die Futterkosten   liegen   bei   30   €   -   70   €   pro Monat.   Je   nachdem   was   man   füttert.   Weiterhin   fallen   Ausgaben   für   das   jährliche   Impfen und    das    regelmäßige    Entwurmen    an.    Wenn    der    Siberian    Husky    auch    ein    gesunder, robuster   Hund   ist,   so   kann   es   doch   einmal   sein,   dass   zusätzlich   noch   der   eine   oder   andere Tierarztbesuch   nötig   sein   wird,   vor   allem   beim   älteren   Hund.   Auch   sollten   sie   im   zweiten Lebensjahr   ein   HD   -   Röntgen   machen   lassen.   Schließlich   müssen   Sie   Ihren   Hund   bei   Ihrer Stadt   oder   Gemeinde   anmelden,   denn   in   Österreich   ist   Hundesteuer   Pflicht   und   wird   von den Städten oder Gemeinden eingezogen. Eine   Hundehaftpflichtversicherung   ist   in   vielen   Bundesländern   noch   nicht   vorgeschrieben, doch   werden   Schäden,   die   der   Hund   verursacht,   nicht   von   der   Familienhaftpflicht   gedeckt. Eine    Krankenversicherung    für    Ihren    Siberian    Husky    abzuschließen    ist    ebenfalls    Ihre Entscheidung.   Die   meisten   Versicherungen   zahlen   allerdings   nur   im   Krankheitsfall   und nach   Unfällen,   nicht   aber   für   Impfungen   und   andere   Routinevorsorgemaßnahmen.   Auch für     erbliche     Krankheiten,     wie     zum     Beispiel     Hüftgelenksdysplasie     kommen     viele Krankenversicherungen   nicht   auf.   Und   wenn   Sie   nun   bedenken   das   zwei   Huskys   besser   als einer sind, können Sie die Ausgaben gleich doppelt rechnen!   Zurück zur Huskyinfo - Augen auf  Kennel Nordic Fire Eisenbergeramt 56 3542 Jaidhof Austria Tell: +43 (0) 664/116 41 62 M@il: huskyzucht@a1.net UID: ATU73212338 Falls   Sie   uns   nicht   sofort   per   Handy   erreichen,   bitte   unbedingt   mehrmals   anrufen,   bzw. eine   Nachricht   in   der   Mobilbox   hinterlassen,   oder   eine   Sms   oder   E   -   M@il   senden.   Wir leben   sehr   idyllisch,   zum   Wohle   der   Hunde,   aber   leider   in   einem   so   genannten   Funkloch, so   dass   wir   über   Handy   und   E   -   M@il   manches   Mal   leider   nicht   erreichbar   sind.   Wir melden uns garantiert so schnell wie möglich zurück!
Norid Fire
© Kennel Nordic Fire / Alle Rechte vorbehalten