Lama TTouch

Nordic Fire

Für ängstliche Hunde:
Der Lama TTouch wird mit dem Rücken der Finger ausgeführt, was besonders von sensiblen, oder ängstlichen Hunden als weniger bedrohlich empfunden wird. Diesen TTouch verwenden Sie am Anfang bei solchen Hunden, bis sie Vertrauen in Ihre Berührungen gefasst haben und Sie auch andere TTouches anwenden können.

Anwendung:
  • Unsicherheit
  • Angst vor Berührungen 

So wird's gemacht:
Beim Lama TTouch benutzen Sie den Handrücken oder den Rücken der Finger, um damit den 1-1/4-Kreis auszuführen. Der Druck kommt dabei, je nach Handhaltung, aus den Knöcheln oder dem ganzen Handrücken heraus. Beginnen Sie wie üblich bei 6.00 Uhr und schieben sie die Haut in einem 1-1/4-Kreis herum.

Auszüge aus: TTouch für Hunde v. Linda Tellington - Jones, KOSMOS Verlag

_____________________________