A New Dream of Nordic Fire

Rufname: Askar

Geschlecht: Rüde / Augen: blau / Fell: weiß Biotonus nach Geburt: 1 / Biotonus nach 14 Tagen: 1 Biotonus nach 6. Wochen: 1 Zurück Nordic Fire / A - Wurf
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! Mit einem Siberian Husky of Nordic Fire
Nordic Fire
Huskyzucht of Nordic Fire
Datenschutz & Widerruf
© Kennel Nordic Fire / Niederwehr 2 / 3861 Eggern / huskyzucht@a1.net / +43(0) 664 / 116 41 62 / ATU 73212338
Siberian Husky of Nordic Fire
Huskywelpen of Nordic Fire
1. Lebenswoche Erste Entwurmung Trinken & Schlafen Menschliche Nähe kennen lernen Akzeptanz von täglichen Handlungen
2. Lebenswoche Zweite Entwurmung Augen beginnen sich zu öffnen Welpenspielzeug zum kuscheln Noch immer viel trinken & schlafen Versuch Welpen WC zu benutzen
3. Lebenswoche Dritte Entwurmung Augen komplett geöffnet Ersten Zähnchen brechen durch Welpenspielzeug aktiv kennen gelernt Erstes Fleisch in Stücken gefressen Erste Mal länger aus der Wurfkiste Richtig auf allen Vieren fortbewegt
Schlittenhudesport
Huskywelpen of Nordic Fire
4. Lebenswoche Vierte Entwurmung Das erste Mal länger im Freien Erste Sozialkontakte kennen gelernt Welpenspielgeräte ausprobiert Rindfleisch in Stückchen gefressen Erstes Hühnerfleisch gefressen
5. Lebenswoche Fünfte Entwurmung Kontakt mit Esel, Pony & Pferden Das erste Mal ein Halsband getragen Der erste Wiesen - & Waldausflug Das erste Mal Knochen gefressen
6. Lebenswoche Sechste Entwurmung Die erste Impfung und Chip bekommen Erster Kontakt zu Ziegen & Schafen Kennenlernen fremder Hunde Erster Ausflug ins Dorf Erste gemeinsame Autofahrt 6.Wochentest mit 1 bestanden! Das erste Mal mit Halsband &Leine Beginn mit Einzeltraining im Haus um später die Trennung zu erleichtern und gewisse Verhaltensweisen zu erlernen
Huskywelpen of Nordic Fire
7. Lebenswoche Siebente Entwurmung Besuch der nächsten Stadt Erste Autofahrt ins Einkaufscenter Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel Besuch des Kindergartens oder Schule Freilauf ohne Leine und Training mit Leine und Halsband
8. Lebenswoche Wurfabnahme Zweite Impfung bekommen Achte und letzte Entwurmung Einzeltraining im Haus und Unterwegs Wiederholung und Festigung der ersten erlernten Grundkommandos Ausflüge in Einkaufscenter, Zoohandlung, Bahnhof, Seen usw.
9. Lebenswoche Ausbildung: in Ausbildung Sport: zu jung