Info‘s zur richtigen Zuchtauswahl

Machen Sie sich zuvor genügend Gedanken Die Wahl der Qual. In einer guten Zucht ist die Auswahl von geeigneten Zuchthunden das Wichtigste! Lassen Sie sich nie verleiten einen Hund zur Zucht zu verwenden weil er halt in ihrem Kennel, oder gleich um die Ecke steht. Nehmen Sie nur jene Hunde die auch wirklich ihrem - hoffentlich hohem - Zuchtziel entsprechen. Die Besten der Besten. Durchschnitt gibt es schon genug, und dies schadet der Rasse mehr als sie nützt. Vergessen Sie nie! Sie züchten nicht um Welpen zu produzieren, sondern um die Rasse zu erhalten und zu fördern! Dazu brauchen Sie Erfahrung, Wissen und Hilfe von guten Zuchtkollegen. Denn kaum ein Kennel in Europa kann sich 50 oder mehr Hunde halten um immer auf gute Hunde zuzugreifen. Daher überlegen Sie schon vor Zuchtbeginn genau wohin Ihr Weg Sie führen soll! Zurück zur Zuchtinfoübersicht
Championzucht, Segen oder Fluch? Welche Zuchtverfahren gibt es? Geschlecht auf Bestellung? Der optimale Huskysdeckrüde Die optimale Huskyzuchthündin
Huskyzucht Nordic Fire
 Niederwehr 2    /   3861 Eggern     huskyzucht@a1.net     +43 (0) 664/116 41 62  UID: ATU73212338
© Huskykennel Nordic Fire / Alle Rechte vorbehalten